Archivierter Artikel vom 06.07.2010, 12:18 Uhr

Gesundheitsreform-Gespräche auf der Zielgeraden

Berlin (dpa). Bei ihren Gespräche über eine Gesundheitsreform haben die Spitzen der schwarz-gelben Koalition die Zielgerade erreicht. Für den Nachmittag wurde eine Entscheidung erwartet. Führende Politiker von CDU, CSU und FDP verhandeln seit dem Morgen mit Gesundheitsminister Philipp Rösler abschließend über höhere Beitragssätze und Zusatzbeiträge für gesetzlich Krankenversicherte. Die Kostensteigerungen im Gesundheitswesen sollen von jährlich 5 auf 3 Prozent gesenkt werden.