40.000
  • Startseite
  • » Gesundheitsausgaben steigen
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Gesundheitsausgaben steigen

    Die Gesundheitsausgaben sind im Jahr 2008 auf 3210 Euro je Bürger gestiegen. Das waren 130 Euro mehr als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt kletterten die Gesundheitsausgaben um 3,9 Prozent auf rund 263 Milliarden Euro. Das sind 10,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Im Jahr 2009 werden nach Ansicht der Experten die Gesundheitsausgaben mehr als elf Prozent des Bruttosozialprodukts betragen. Grund ist die Finanz- und Wirtschaftskrise, die sich auswirkt

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!