Berlin

Gespräch im Kanzleramt beendet

Die Spitzen von Union und FDP haben ihr Gespräch über die Probleme der schwarz-gelben Koalition nach zweieinhalb Stunden beendet. Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel, der FDP- Vorsitzende Guido Westerwelle und CSU-Chef Horst Seehofer äußerten sich nach dem Sechs-Augen-Gespräch in Berlin nicht. Bei dem Treffen sollte es neben der Steuerpolitik auch um die unterschiedlichen Vorstellungen zur Gesundheitsreform gehen.