München

Gesichtswasser mit Alkohol sparsam verwenden

Wer fettige Haut hat, sollte Gesichtswasser mit Alkohol sparsam verwenden. Denn ein alkoholhaltiger Toner, wie Gesichtswasser auch heißen, entfettet die Haut stark, erläutert der Visagist Boris Entrup aus München.

Und das rege die Schutzfunktion der Haut an, die dann noch mehr Talg produziert. Dieser «Teufelskreis» schade der Haut langfristig.

Es sei besser, mit alkoholhaltigem Gesichtswasser nur gezielt einzelne, entzündete Stellen zu behandeln. Grundsätzlich helfen Toner der Haut, ihren Säureschutzmantel wieder aufzubauen, wenn dieser nach der Reinigung gestört ist. Blütenwässer erfrischen die Haut, solche mit Ölzusätzen pflegen trockene Haut.