40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Geringverdiener sollten NV-Bescheinigung beantragen

Anleger mit geringem Einkommen sollten eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung (NV-Bescheinigung) beim Finanzamt beantragen. Wird diese der Bank vorgelegt, könnten Zinsen und andere Kapitaleinkünfte ohne Abzug von Abgeltungsteuer ausgezahlt werden.

Das gelte auch, wenn sie den Sparer-Pauschbetrag von 801 Euro jährlich überschreiten, erklärt der Bundesverband deutscher Banken in Berlin. In Betracht komme die NV-Bescheinigung für Verbraucher, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen voraussichtlich unter dem Grundfreibetrag von 8004 Euro liegt. Bei Ehepaaren liegt der Betrag bei 16 008 Euro.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!