40.000
Aus unserem Archiv
Straßburg

Gerichtshof entscheidet über Sicherungsverwahrung

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg entscheidet heute über einen weiteren Fall von Sicherungsverwahrung in Deutschland. Geklagt hat ein vorbestrafter Einbrecher, der nach dem Abbüßen seiner Haftstrafe seit acht Jahren in Sicherungsverwahrung gehalten wird. Seiner Ansicht nach verstößt diese gegen das Recht auf Freiheit und Sicherheit der Menschenrechtskonvention. Der Anwalt des 65-Jährigen argumentiert, sein Mandant habe niemanden verletzt oder getötet.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!