Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 10:48 Uhr

Gericht weist Ullrich-Klage gegen Dopingjäger ab

Hamburg (dpa). Juristische Niederlage für Jan Ullrich: Das Hamburger Landgericht hat die Unterlassungsklage des Ex-Radprofis gegen den Doping-Experten Werner Franke zurückgewiesen. Damit wurde ein seit vier Jahren andauernder Streit beendet. Ullrich hatte Franke wegen angeblicher Falschaussage verklagt und in erster Instanz Recht bekommen. Franke hatte behauptet, Ullrich habe dem spanischen Arzt Eufemiano Fuentes mindestens 35 000 Euro für den Erwerb von Dopingmitteln gezahlt. Ullrich hatte das eidesstattlich abgestritten.