40.000
Aus unserem Archiv
Straßburg

Gericht stärkt Rechte leiblicher Väter

dpa

Ein Kind hat Anspruch auf seinen leiblichen Vater. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. Die Richter in Straßburg bezeichneten das als ein unumstößliches Grundrecht. Auch wenn der Vater nach der Geburt keinen Kontakt zu seinem Kind hatte. Nach dem Urteil kann ein Nigerianer nun hoffen, seine fünfjährigen Zwillinge doch kennenzulernen. Das Oberlandesgericht in Karlsruhe hatte dem abgewiesenen Asylanten den Umgang mit ihnen verwehrt. Die Entscheidung habe aber nicht das Wohl der Kinder berücksichtigt, hieß es in dem Straßburger Urteil.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!