Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 15:05 Uhr

Gericht lässt Söhne türkischer Ex-Minister frei =

Istanbul (dpa). Ein türkisches Gericht hat zwei wegen Korruptionsvorwürfen festgenommene Söhne früherer Minister bis zur Eröffnung eines Prozesses auf freien Fuß gesetzt. Mit den beiden Männern seien auch der Geschäftsmann Reza Zarrab als einer der Hauptbeschuldigten sowie zwei weitere Beschuldigte aus der Untersuchungshaft entlassen worden, berichten türkische Fernsehsender. Die Festnahmen hatten im Dezember einen Streit im Lager der religiös-konservativen Kräfte eskalieren lassen.