40.000
  • Startseite
  • » Gericht lässt Kachelmann frei - «Kein dringender Tatverdacht»
  • Aus unserem Archiv
    Karlsruhe

    Gericht lässt Kachelmann frei – «Kein dringender Tatverdacht»

    Erleichterung bei Jörg Kachelmann: Der TV- Wetterexperte kommt nach mehr als vier Monaten Untersuchungshaft frei. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat den Haftbefehl gegen den 52-jährigen aufgehoben und seine umgehende Freilassung angeordnet. Im derzeitigen Stadium des Verfahrens bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, heißt es zur Begründung. Kachelmann saß seit dem 20. März in Untersuchungshaft, weil er seine frühere Freundin vergewaltigt haben soll. Er hat die Vorwürfe stets bestritten.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!