Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 12:28 Uhr
Karlsruhe

Gericht lässt Kachelmann frei – «Kein dringender Tatverdacht»

Erleichterung bei Jörg Kachelmann: Der TV- Wetterexperte kommt nach mehr als vier Monaten Untersuchungshaft frei. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat den Haftbefehl gegen den 52-jährigen aufgehoben und seine umgehende Freilassung angeordnet. Im derzeitigen Stadium des Verfahrens bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, heißt es zur Begründung. Kachelmann saß seit dem 20. März in Untersuchungshaft, weil er seine frühere Freundin vergewaltigt haben soll. Er hat die Vorwürfe stets bestritten.