Archivierter Artikel vom 30.10.2017, 19:16 Uhr
Washington

Gericht blockiert Militärdienst-Ausschluss von Transgendern

Ein US-Bundesgericht hat nach Medienberichten die Umsetzung einer Anordnung von Präsident Donald Trump zum Ausschluss von Transgendern vom Militärdienst blockiert. Demnach solle erst einmal der Ausgang gerichtlicher Klagen gegen die Maßnahme abgewartet werden solle. Mehrere Transgender-Militärangehörige, über ein Dutzend Bundesstaaten und Bürgerrechtsgruppen hatten Trumps Schritt angefochten. Trump hatte im Sommer das Pentagon angewiesen, eine Entscheidung der Vorgängerregierung aufzuheben, nach der Transgender künftig offen im Militär dienen können sollen.