Whistler

Georgier Gureschidse nicht beim Rodel-Training

Der Teamkollege des tödlich verunglückten Georgiers Nodar Kumaritaschwili, Lewan Gureschidse, hat auf der Olympia-Bahn im Whistler Sliding Center nicht am ersten Trainingslauf teilgenommen.

Obwohl der 21 Jahre alte Rodler auf der Startliste mit Nummer 15 geführt wurde, war er nicht am neuen Startpunkt (Damen-Start). Daher ging Andi Langenhahn aus Zella-Mehlis mit Startnummer 16 als erster Deutscher ins 14 Kurven umfassende Eis-Labyrinth. Danach folgte der Berchtesgadener Felix Loch vor dem Thüringer David Möller.