40.000
Aus unserem Archiv
Tiflis

Georgien wählt neuen Präsidenten

dpa

Georgien im Südkaukasus wählt heute einen neuen Präsidenten und damit einen Nachfolger für Michail Saakaschwili. Der einst als Held gefeierte Saakaschwili war vor knapp zehn Jahren durch die Rosenrevolution an die Macht gekommen. Er darf nach zwei Amtszeiten nicht mehr in dem Land am Schwarzen Meer kandidieren. Als aussichtsreichster Bewerber gilt Georgi Margwelaschwili. Er wird vom reichen Regierungschef Bidsina Iwanischwili unterstützt, einem Gegner Saakaschwilis. Wahlberechtigt sind etwa 3,5 Millionen Menschen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

18°C - 31°C
Montag

17°C - 27°C
Dienstag

17°C - 28°C
Mittwoch

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!