40.000

GenuaGenua-Randalierer bestreitet politische Motive

dpa

Der mutmaßliche Anführer der serbischen Hooligan- Krawalle beim EM-Qualifikationsspiel in Genua, Ivan Bogdanov, hat politische Motive hinter den Ausschreitungen bestritten.

«Ich bin nicht politisch aktiv», ließ der in Genua inhaftierte Serbe über seinen Anwalt mitteilen, bevor er zusammen mit sieben weiteren festgenommenen Hooligans einem Haftrichter vorgeführt wurde.

Ziel der Fan-Randale, ...

Lesezeit für diesen Artikel (322 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!