Detroit

General Motors bereitet Comeback an der Börse vor

General Motors nimmt Kurs auf den Aktienmarkt. Nachdem die Regierung in Washington als Mehrheitseigner grünes Licht gegeben hat, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mitte August will der nur knapp der Pleite entronnene Autokonzern laut «New York Times» seine genauen Pläne bekanntgeben. Wie die Zeitung schrieb, bleibt der Termin des eigentlichen Börsengangs aber unverändert. Das Finanzministerium hatte entschieden, dass GM frühestens im vierten Quartal aufs Parkett zurückkehrt.