40.000
  • Startseite
  • » Geldstrafe für Kyrgios - Alexander Zverev im Achtelfinale
  • Shanghai

    Geldstrafe für Kyrgios – Alexander Zverev im Achtelfinale

    Tennisprofi Nick Kyrgios muss wegen unsportlichen Verhaltens beim ATP-Turnier in Shanghai eine Geldstrafe von rund 31 000 Dollar zahlen. Der 22 Jahre Australier hatte bei seinem Auftaktmatch gegen den Amerikaner Steve Johnson den ersten Satz mit 6:7 verloren und danach den Platz verlassen. Laut Reglement hätte er sich im Falle einer Verletzung sofort von einem Arzt untersuchen lassen müssen. Alexander Zverev ist in Shanghai unterdessen ins Achtelfinale eingezogen. Der Brite Aljaz Bedene gab im ersten Satz beim Stand von 0:4 auf.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!