Wien

Gel gegen Aids erfolgreich

Neue Hoffnung im Kampf gegen Aids: Nach 20 Jahren Forschung hat sich zum ersten Mal ein Gel als wirksam gegen eine Ansteckung mit dem Virus gezeigt. Eine Art Kondom, dem ein Mittel beigemischt ist, wird vor dem Sex in die Scheide eingeführt. In einer südafrikanischen Studie mit rund 900 Frauen sank dadurch das Ansteckungsrisiko um knapp 40 Prozent. Die Untersuchung wurde auf der Weltaidskonferenz in Wien vorgestellt.