Geiselnahme beendet – Kind gesund

Bad Langensalza (dpa) – Die Geiselnahme in Bad Langensalza ist ohne Verletzte zu Ende gegangen. Ein Spezialkommando der Polizei stürmte am Abend die Wohnung, in der sich ein bewaffneter Mann mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. Der Mann habe sich widerstandslos festnehmen lassen, sagte ein Polizeisprecher. Dem Kind gehe es gut. Die Verhandlungen seien zuletzt immer schwieriger geworden. Deshalb habe das Spezialeinsatzkommando eine günstige Situation während eines Telefonats genutzt. Das Kind wurde von der Polizei zur Mutter gebracht.