Archivierter Artikel vom 28.08.2011, 10:56 Uhr

Geheimdienst: Keine Informationen über Al-Kaida-Vize

Islamabad (dpa). Die pakistanischen Sicherheitsbehörden wissen nichts über die Tötung der angeblichen Nummer zwei des Terrornetzwerkes Al-Kaida. Auch über den letzten Aufenthaltsort des Libyers Atiyah Abd al-Rahman gebe es keinerlei Erkenntnisse, sagten zwei Geheimdienstmitarbeiter, die anonym bleiben wollen. Führende US-Medien hatten berichtet, al-Rahman sei am 22. August an der Grenze zu Afghanistan beim Angriff eines unbemannten US-Flugzeugs ums Leben gekommen.