40.000
Aus unserem Archiv
Baierbrunn

Gegenstand verschluckt: Kräftiges Husten hilft

Haben kleine Kinder etwas verschluckt, fordern Eltern sie am besten zum kräftigen Husten auf. Fast immer komme der Gegenstand so heraus, rät die Zeitschrift «Baby und Familie».

Wenn der Fremdkörper feststeckt, aber zu sehen ist, kann er auch aus dem Mund genommen werden. Ist er nicht sichtbar, ist es besser, gleich zum Arzt zu gehen, statt zu versuchen, ihn «blind» zu entfernen. Ebenfalls helfen können bis zu fünf kräftige Schläge zwischen die Schulterblätter, damit sich der Gegenstand löst. Das Kind sollte dabei vornüber gebeugt werden. Kleine Kinder verschlucken sich leichter als Erwachsene, da ihr Kehlkopfdeckel leicht erhöht liegt. Um dem Verschlucken vorzubeugen, geben Eltern ihrem Kind Obst und Gemüse lieber im Ganzen zu essen, statt alles klein zu schneiden. Kinder nagen dann kleine Portionen ab, die sie gut schlucken können.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892325
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!