40.000
Aus unserem Archiv
Neumünster

Gegen Schnarchen: Auf der Seite schlafen und abnehmen

Gegen Schnarchen hilft oft bereits, auf der Seite oder mit leicht erhöhtem Oberkörper zu schlafen. Auch abnehmen kann Abhilfe schaffen. Schnarcher sollten außerdem auf einen alkoholischen Schlummertrunk verzichten.

Dazu rät der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte in Neumünster in Schleswig- Holstein. Bleibt es in der Nacht trotzdem bei lauten und unregelmäßigen Geräuschen, liegt womöglich eine Schlafapnoe mit lebensgefährlichen Atemaussetzern vor.

In solchen Fällen kann der Arzt eine nächtliche Überdruckbeatmung mit einer speziellen Maske verordnen. Manchmal ist auch eine kleine Operation sinnvoll, bei der zum Beispiel eine zu schlaffe Gaumenmuskulatur gestrafft wird. Diese Maßnahmen bessern den HNO-Ärzten zufolge die Schlafqualität der Patienten deutlich – sie erholen sich im Schlaf wieder und sind tagsüber nicht mehr so müde.

Tipps von Experten: www.hno-aerzte-im-netz.de

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE (beendet)
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Ja, Dashcams sollten erlaubt werden
47%
Ja, Dascams sollten sogar Pflicht werden
12%
Ja, als„BlackBox“, die nur von Behörden geöffnet werden darf
20%
Nein, ich bin gegen Dashcams
16%
Überall sollten uns Kameras überwachen
5%
Stimmen gesamt: 567
Das Wetter in der Region
Sonntag

18°C - 30°C
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

18°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!