Archivierter Artikel vom 09.03.2012, 13:25 Uhr

Gegen Kalkflecken auf Spiegeln hilft Badreiniger

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Ein normaler Glasreiniger kommt gegen hartnäckige Kalkflecken auf Spiegeln nicht an. Doch was hilft dann? Verbraucher sollten es mit einem Badreiniger probieren.

Welches Putzmittel hilft?
Welches Putzmittel kommt gegen die Kalkflecken an?
Foto: dpa-infocom

Kalk könne mit säurehaltigen Mitteln entfernt werden, wie es bei Badreinigern der Fall sei, erklärt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main. Normale Glasreiniger seien darauf ausgelegt, fettige Spuren wie Fingerabdrücke zu entfernen und nicht für das Beseitigen von Kalk geeignet.

Vorsicht ist besonders bei teuren Spiegeln geboten. «Auf gar keinen Fall darf man den Badreiniger an die Spiegelkanten kommen lassen», warnt Glassl. Dadurch könne die Säure unter die Spiegeloberfläche gelangen und den Spiegel zerstören.