40.000
Aus unserem Archiv
Buenos Aires

Gefeuerter Maradona schweigt – Argentinien spekuliert

dpa

Diego Maradona hat sich nach seinem Rauswurf als argentinischer Nationaltrainer bislang in Schweigen gehüllt. Dafür produzierte die Gerüchteküche mehrere Namen möglicher Nachfolger: die besten Chancen soll dabei der Trainer des Erstligaclubs Estudiantes de la Plata, Alejandro Sabella, haben. Zuvor hatte AFA-Chef Julio Grondona Maradona abserviert, indem er das Exekutivkomitee des nationalen Verbandes dazu brachte, einstimmig eine Vertragsverlängerung für die «Hand Gottes» abzulehnen. Zum Interimstrainer wurde der Trainer der U 20, Sergio Batista, bestellt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 32°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!