Gefallene Soldaten nach Deutschland übergeführt

Köln (dpa). Die sterblichen Überreste der in Afghanistan gefallenen Bundeswehr-Soldaten sind in Deutschland eingetroffen. Die Maschine der Bundeswehr landete am frühen Morgen am Flughafen Köln/Bonn. Der Rückflug nach Deutschland hatte sich wegen des gesperrten Luftraums verzögert. Die Soldaten waren am Donnerstag bei einem Gefecht in der afghanischen Provinz Baghlan ums Leben gekommen. Bereits gestern Abend war ein Flieger mit den am gleichen Tag in Afghanistan verletzten Bundeswehrsoldaten zurückgekehrt.