40.000
Aus unserem Archiv
Compiègne

Gedenken an Weltkriegsende: Macron und Merkel in Compiègne

dpa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Nachmittag in der Nähe von Compiègne gemeinsam des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht. Nahe der nordfranzösischen Stadt wurde am 11. November 1918 auf einer Waldlichtung der Waffenstillstand in einem umgebauten Speisewagen unterschrieben. Anlässlich des Treffens von Merkel und Macron wurden zwei neue, kleinere Steintafeln eingeweiht. Im Ersten Weltkrieg starben fast 9 Millionen Soldaten und mehr als 6 Millionen Zivilisten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!