Gauck nimmt Amtsgeschäfte auf

Berlin (dpa). Bundespräsident Joachim Gauck nimmt heute in Berlin seine Amtsgeschäfte auf. Der frühere DDR-Bürgerrechtler war gestern in der Bundesversammlung mit breiter Mehrheit gewählt worden. Vorgesehen ist ein Gespräch mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, der kommissarisches Staatsoberhaupt war. Außerdem will Gauck mit seinem vor vier Wochen zurückgetretenen Vorgänger Christian Wulff sprechen. Die Vereidigung Gaucks vor Bundestag und Bundesrat ist für kommenden Freitag vorgesehen.