40.000
Aus unserem Archiv

Garmisch gerüstet für WM: «Generalprobe gelungen»

Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Nach dem Probelauf beim alpinen Weltcup-Finale fühlt sich der Deutsche Skiverband (DSV) gut gerüstet für die Heim-Weltmeisterschaft in einem Jahr.

«Die Generalprobe ist weitestgehend gelungen. Auch wenn das nicht heißt, dass es keinen Verbesserungsbedarf mehr gibt», sagte DSV-Präsident Alfons Hörmann. «Dass Felix Neureuther mit seinem Heimsieg auch sportlich noch einen draufgesetzt hat, war der perfekte Abschluss. Wenn jetzt keine Vorfreude da ist, wann dann?»

Die beim Saisonfinale aufgetretenen Mängel sollen bis zu den Titelkämpfen vom 7. bis 20. Februar 2011 abgestellt sein. Leise Kritik hatte es noch an der Damen-Abfahrt auf der für etwa zwölf Millionen Euro neugestalteten Kandahar gegeben. Und auch organisatorisch lief noch nicht alles reibungslos. «Wir wissen, was zu tun ist. Da sind Stichworte wie Streckenführung und Logistik», sagte Hörmann.

DSV-Alpin-Direktor Wolfgang Maier lobte die Organisatoren, sah aber ebenfalls noch Arbeit. «Man muss an der Abfahrtspiste für die Frauen noch was machen. Die ist meiner Ansicht nach ein bisschen zu kurz. Und man muss sehen, dass man die Pistenpräparierung noch etwas besser hinkriegt», meinte Maier. «Das sind Kleinigkeiten, aber trotzdem muss man sie ganz kritisch betrachten, weil bei der WM noch einmal eine ganz andere Fokussierung auf Garmisch, auf die WM und auf die Organisation ist als bei einem Weltcup-Finale.»

Zumal auch schon Münchens Winterspiel-Bewerbung im Hinterkopf ist, wenn Maria Riesch und Felix Neureuther vor den eigenen Fans um die Medaillen fahren. «Unser großer Beitrag für 2018 muss sein, dass wir eine erfolgreiche WM beisteuern», betonte Hörmann. «Dann hat Garmisch-Partenkirchen bewiesen, dass es für Olympia bereit ist.»

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE (beendet)
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Ja, Dashcams sollten erlaubt werden
47%
Ja, Dascams sollten sogar Pflicht werden
12%
Ja, als„BlackBox“, die nur von Behörden geöffnet werden darf
20%
Nein, ich bin gegen Dashcams
16%
Überall sollten uns Kameras überwachen
5%
Stimmen gesamt: 567
Das Wetter in der Region
Samstag

17°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!