40.000
  • Startseite
  • » Gäbler-Ehepaar Segel-Weltmeister
  • Aus unserem Archiv
    Travemünde

    Gäbler-Ehepaar Segel-Weltmeister

    Roland Gäbler ist zurück an der Weltspitze der Tornado-Klasse. Bei der 121. Travemünder Woche segelte der 45-Jährige mit seiner dänischen Ehefrau und Vorschoterin Nahid zu seinem vierten Weltmeisterschaftstitel.

    Er setzte sich gegen die griechischen Olympia-Zehnten von 2008, Iordanis Paschalidis/Konstantin Trigonis, durch. Auf dem dritten Rang landeten die Zarnekauer Brüder Helge und Christian Sach.

    «Wir sind völlig überwältigt, damit haben wir im Traum nicht gerechnet. Das ist die Krönung meiner Segelkarriere. Das müssen wir jetzt erst einmal verdauen», sagte der Olympia-Dritte von 2000, der mit einer beeindruckenden Serie in acht Wettfahrten zum Erfolg in der nicht-olympischen Klasse fuhr. Drei erste, drei zweite und einen dritten Rang brachte das Ehepaar Gäbler in die Wertung ein, stand so schon vor dem Abschlussrennen als Sieger fest. Damit konnten sie sich zum Abschluss mit Platz sechs auch einen Ausrutscher leisten, ohne von den Griechen noch von der Spitze verdrängt werden zu können.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!