Gaddafi-Truppen erneuern Angriffe auf Misurata

Tripolis (dpa). In Libyen greifen Truppen von Machthaber Muammar al-Gaddafi weiterhin die von Regimegegnern kontrollierte Stadt Misurata an. Die eingekesselte Stadt werde seit Stunden heftig beschossen, sagte ein Sprecher des Revolutionskomitees in der Stadt dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira. Die Zahl der Opfer steige ständig. Rund 25 Panzer seien an den Angriffen beteiligt. Die internationale Gemeinschaft hat sich entschlossen, militärisch in Libyen einzugreifen. Dies könnte noch heute passieren.