40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Gabriel zu zweitägiger Balkan-Reise aufgebrochen

dpa

Außenminister Sigmar Gabriel ist zu einer zweitägigen Reise nach Serbien und ins Kosovo aufgebrochen. Bei dem Besuch geht es vor allem um den geplanten Beitritt der Balkanländer zur Europäischen Union. Die EU-Kommission hatte in der vergangenen Woche ihre neue Westbalkan-Strategie vorgestellt, nach der Staaten wie Serbien und Montenegro bei zügigen Reformfortschritten bis 2025 in die EU aufgenommen werden können. Für Gabriel könnte es eine der letzten oder die letzte Reise als Außenminister sein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!