Archivierter Artikel vom 08.08.2010, 06:12 Uhr
Berlin

Gabriel für Beibehaltung der Wehrpflicht

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich für die Beibehaltung der Wehrpflicht ausgesprochen. Er glaube weiter, dass es wichtig sei, in Deutschland keine Berufsarmee zu schaffen, sagte Gabriel in der ARD. Diese habe die Tendenz, sich zu «isolieren». Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg denkt über eine Aussetzung des Wehrdienstes nach. Er will die Wehrpflicht aber auf jeden Fall weiter im Grundgesetz verankert lassen. Seine Pläne sind in der Koalition umstritten.