40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Gabriel: Flüchtlingskrise ohne Leistungskürzungen finanzierbar

dpa

Deutschland kann die Bewältigung der Flüchtlingskrise ohne Leistungskürzungen für Bürger und ohne Steuererhöhungen finanzieren. Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel in der Haushaltsdebatte des Bundestags. Möglich sei dies, weil die Bundesregierung in der Wirtschafts- und Finanzpolitik Kurs gehalten und keine neuen Schulden aufgenommen habe. Die deutsche Wirtschaft befinde sich weiter auf einem solidem Wachstumskurs. Mit Blick auf die steigenden Flüchtlingszahlen appellierte Gabriel an die Wirtschaft, eine Ausbildungsinitiative zu starten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!