Archivierter Artikel vom 08.07.2017, 09:26 Uhr
Hamburg

G20-Kreise: Annäherung im Handelsstreit

Im Handelsstreit der Top-Wirtschaftsmächte zeichnet sich beim G20-Gipfel in Hamburg eine Annäherung ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird ein Bekenntnis der führenden Industrie- und Schwellenländer zum freien Handel und gegen Protektionismus erwartet. Das wäre ein Zugeständnis von US-Seite. Gleichzeitig soll die gemeinsame Abschlusserklärung eine Formulierung zur Marktöffnung enthalten, was als Entgegenkommen der Chinesen gewertet wird.