40.000
  • Startseite
  • » G20-Finanzminister beraten über weltweite Reformen
  • Aus unserem Archiv
    Seoul

    G20-Finanzminister beraten über weltweite Reformen

    Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 wichtigsten Wirtschaftsmächte kommen heute in Südkorea zusammen. Bis morgen wollen die Teilnehmer den Zustand der Weltwirtschaft erörtern. Außerdem wollen sie sich über eine koordinierte Wachstumspolitik und die Fortschritte bei den Reformen für das weltweite Finanzsystem nach der Wirtschaftskrise beraten. Das Treffen dient der Vorbereitung des fünften G20-Gipfeltreffens in drei Wochen in Seoul. Für Deutschland nimmt Wirtschaftsminister Rainer Brüderle teil. Er vertritt den erkrankten Finanzminister Wolfgang Schäuble.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!