40.000
Aus unserem Archiv
München

Fußball, Yoga oder Judo: Der richtige Sport fürs Kind

dpa/tmn

Im Lotussitz entspannen oder sich hinwerfen und abrollen? Für Kinder gibt es eine Vielzahl an Sportarten. Ob Yoga, Judo oder Fußball – für jeden ist etwas dabei.

Fuball trainiert Reflexe
Beim Fußball trainieren Kinder Reflexe, Ausdauer und Schnelligkeit.
Foto: Uwe Anspach – DPA

Yoga ist beispielsweise ein guter Ausgleich zu anderen Sportarten, vor allem für hyperaktive Kinder. Außerdem fördert es die Körperhaltung und die Konzentrationsfähigkeit, berichtet die Zeitschrift «Nido» (Ausgabe 05/2014). Gruppentraining gibt es pro Stunde oft schon ab 6 Euro, Matte, Kleidung und Kisten können bis zu 145 Euro kosten.

Wer Judo macht, lernt Disziplin und Fairness. Außerdem stärkt es das Selbstbewusstsein, da die Kinder wissen, wie sie sich selbst verteidigen können. Den Anzug gibt es beim Verein für etwa 40 Euro, das Training schlägt mit etwa 6 Euro zu Buche.

Fußball wird fast in jedem Dorf angeboten. Kinder trainieren dabei ihre Reflexe, Ausdauer und Schnelligkeit – und legen damit die Grundlage für andere Sportarten. Außerdem finden Mädchen und Jungen schnell Gleichgesinnte. Die richtige Ausrüstung kostet nach den Berechnungen der Zeitschrift etwa 115 Euro, im Verein wird man schon ab 6 bis 13 Euro im Monat Mitglied.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!