Archivierter Artikel vom 24.03.2012, 15:05 Uhr

Fürth trotzt Pokal-Frust – 3:0 gegen KSC

Fürth (dpa). Zweitliga-Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth hat seinem Pokal-Frust getrotzt und den nächsten Schritt auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga vollbracht. Vier Tage nach dem bitteren Halbfinal-Aus gegen Borussia Dortmund besiegten die Franken den Karlsruher SC mit 3:0. Im zweiten Samstagsspiel hat Fortuna Düsseldorf im Aufstiegskampf einen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft kam gegen Eintracht Braunschweig nicht über ein 1:1 hinaus.