40.000
Aus unserem Archiv
Fürth

Fürth trotzt Pokal-Frust – 3:0 gegen KSC

dpa

Zweitliga-Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth hat seinem Pokal-Frust getrotzt und den nächsten Schritt auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga vollbracht. Vier Tage nach dem bitteren Halbfinal-Aus gegen Borussia Dortmund besiegten die Franken den Karlsruher SC mit 3:0 (1:0).

SpVgg Greuther Fürth – Karlsruher SC
Der Karlsruher Giuseppe Aquaro (r) beim Kopfballduell mit Christopher Nöthe von Greuther Fürth.
Foto: Daniel Karmann – DPA

Heinrich Schmidtgal per Freistoß (28. Minute), Bernd Nehrig per Foulelfmeter (70.) und Christopher Nöthe (83.) waren für die Hausherren erfolgreich. Für Karlsruhe wird die Lage im Tabellenkeller nun immer bedrohlicher. Der Pokal-Tiefschlag gegen Meister Dortmund war den Fürthern gegen den Abstiegskandidaten durchaus anzumerken. Zwar dominierte das Team von Trainer Mike Büskens von Beginn an die Partie, doch nach vorne lief zunächst nicht viel zusammen. Torszenen waren Mangelware – und folgerichtig fiel die Führung nach einer Standardsituation: Schmidtgal zirkelte den Ball per Freistoß ins Tor der Gäste.

Auch fortan taten sich die Hausherren schwer. Doch die Gäste waren zu harmlos, und so konnte Nehrig per – allerdings unberechtigtem – Foulelfmeter erhöhen. Nöthe machte schließlich nach feinem Doppelpass mit Sercan Sararer den Endstand perfekt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!