40.000
  • Startseite
  • » Fürth stürzt Tabellenführer - 4:1 gegen Hannover 96
  • Aus unserem Archiv
    Fürth

    Fürth stürzt Tabellenführer – 4:1 gegen Hannover 96

    Die SpVgg Greuther Fürth hat Hannover 96 von der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Nach zuletzt sechs Pflichtspielniederlagen der Franken gegen die Niedersachsen gewann das Team von Trainer Janos Radoki dank einer hocheffektiven Offensive mit 4:1 (2:0).

    SpVgg Greuther Fürth - Hannover 96
    Marcel Franke bejubelt das Tor zum 2:0 für die Fürther.
    Foto: Hans-Martin Issler - dpa

    Vor 8465 Zuschauern sorgten Serdar Dursun mit einem Doppelpack (16. Minute/64.), Marcel Franke (21.) und Veton Berisha (67.) für den höchsten Fürther Saisonsieg. Für Hannover war kurz vor Schluss der Ex-Fürther Edgar Prib erfolgreich (87.). Die Niedersachsen rutschten zum Auftakt des 19. Spieltags auf Rang zwei ab, die Fürther konnten sich unten absetzen.

    Tabelle 2. Bundesliga

    Zweitliga-Spielplan

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!