Plus

Für den Sportpark Windhagen zählt in der Regionalliga nur der Klassenverbleib

Patrick Pohlmann steht mit dem Sportpark Windhagen vor einer sehr schwierigen Saison. Der Klassenverbleib ist in der regionalliga Süd-West das Ziel.
Foto: Creativ
Patrick Pohlmann steht mit dem Sportpark Windhagen vor einer sehr schwierigen Saison. Der Klassenverbleib ist in der regionalliga Süd-West das Ziel. Foto: Creativ

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 1 Minute
Tennis - In Ravensburg beginnt für die Tennisspieler des Sportparks Windhagen am Sonntag, 8. Juli, die neue Saison in der Regionalliga Süd-West. Die Windhagener stellen in dieser Spielklasse unter den acht Mannschaften das "no name-Team". Die Konkurrenten kommen aus Ravensburg, Stuttgart, Frankfurt, Karlsruhe, Weinheim und Mainz.Windhagen wird erstmals ohne Ausländer ...