Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 19:18 Uhr
Berlin

Fünfkampf: Walther zum Abschied nur Sechster

Der Potsdamer Stefan Köllner hat sich in Berlin erstmals den deutschen Meistertitel im Modernen Fünfkampf gesichert.

Dank einer starken Laufleistung gewann der 25-jährige Sportsoldat mit 5592 Punkten vor dem Berliner Delf Borrmann (5580) und dem Darmstädter Olympia-Fünften Steffen Gebhardt (5564).

Nur Sechster wurde bei seiner Abschiedsvorstellung Ex-Weltmeister Eric Walther aus Berlin, der vor allem an seinen schlechten Schießleistungen scheiterte.