Archivierter Artikel vom 18.05.2010, 12:18 Uhr
Bochum

Fünf neue Bachelor für Gesundheitsfachleute in Bochum

In Bochum gibt es demnächst fünf neue Bachelorstudiengänge für angehende Fachkräfte im Gesundheitswesen. Angeboten werden die Fächer Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Pflege und Physiotherapie.

Die Studenten absolvieren dabei eine Berufsausbildung parallel zum Studium. Das teilt die neue Hochschule für Gesundheit in Bochum mit, die zum Wintersemester den Studienbetrieb aufnimmt. Voraussetzung ist jeweils ein Vorpraktikum. Im Fach Pflege ist außerdem eine Lehrstelle bei einem Partner der Hochschule erforderlich. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juli.

Weitere Infos zu den Studiengängen: dpaq.de/8rGq4