Fünf Haftbefehle wegen erpresserischen Menschenraubs erlassen

Kröv/Wittlich (dpa/lrs) – Nach dem Überfall auf zwei Geschäftsleute in Kröv (Kreis Bernkastel-Wittlich) sind gegen fünf mutmaßliche Täter Haftbefehle erlassen worden. Den Männern im Alter von 30 bis 40 Jahren werde gemeinschaftlicher erpresserischer Menschenraub und versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen, sagte Triers Oberstaatsanwalt Jürgen Brauer am Dienstag. Sie sollen am Sonntag die Geschäftsleute bedroht und festgehalten haben, um bei ihnen angeblich nicht bezahlten Lohn für Bauarbeiten einzutreiben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net