Budapest

Fünf Festnahmen nach tödlicher Massenpanik in Budapest

In Budapest sind nach der Massenpanik in einer Disco fünf Betreiber des Lokals festgenommen worden. Bei der Panik waren in der Nacht zu Samstag drei junge Frauen getötet worden. Der Tod dieser Opfer sei durch menschliche Verantwortungslosigkeit verursacht worden, sagte Ungarns Innenminister Sandor Pinter. Die drei Frauen wurden zu Tode getrampelt, nachdem in dem überfüllten Lokal aus bislang nicht geklärten Gründen eine Massenpanik ausgebrochen war.