40.000
Berlin

Führende SPD-Politiker pochen weiter auf Ablösung Maaßens

dpa

Nach einem Krisentreffen der Koalitionsspitzen ohne greifbare Ergebnisse pochen führende SPD-Politiker weiter auf einen Abgang von Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Man halte ihn für untragbar, sagte Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ und der „Nordwest-Zeitung“. Juso-Chef Kühnert warf CDU-Chefin und Kanzlerin Angela vor, Maaßen indirekt durch ihr Schweigen zu decken. Trotz des Streits um Maaßen: Die Bundesregierung arbeite an den bestehenden Projekten konstruktiv zusammen, betonte Regierungssprecherin Demmer in Berlin.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!