Führende Grüne werben für Ja zu Atomausstieg

Berlin (dpa). Die Grünenspitze wirbt vor einem Sonderparteitag zum Atomausstieg voraussichtlich für ein Ja zu den Atomplänen von Kanzlerin Angela Merkel, dringt aber auf Verbesserungen. Das berichtet die «Rheinische Post». Heute will Parteichefin Claudia Roth den Vorstandsantrag präsentieren. In der Frage des schnellen Ausbaus der Stromnetze haben sich Bund und Länder laut «Handelsblatt» auf neue Regeln verständigt. Demnach soll die Bundesnetzagentur künftig für die Planungsverfahren bei Netzen mit überregionaler Bedeutung zuständig sein und nicht mehr die jeweiligen Bundesländer.