40.000
  • Startseite
  • » Früherer Sportfunktionär Gieseler gestorben
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Früherer Sportfunktionär Gieseler gestorben

    Karlheinz Gieseler, früherer Generalsekretär des Deutschen Sportbundes (DSB), ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren im hessischen Neu-Isenburg gestorben. Der Deutsche Olympische Sportbund DOSB würdigte ihn in einer Mitteilung als «Ankurbler und Vordenker des deutschen Sports».

    Gieseler habe die sportliche Entwicklung Deutschlands in der Nachkriegszeit entscheidend mitgeprägt, hieß es weiter. 1964 übernahm der gebürtige Mecklenburger im DSB die Position des Hauptgeschäftsführers, woraus später die Bezeichnung Generalsekretär entstand. Im Dezember 1989 wurde Gieseler von diesem Posten verabschiedet.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!