Wiesbaden

Früherer Schützen-Bundestrainer Baum gestorben

Der Deutsche Schützenbund (DSB) trauert um Franz Baum. Der ehemalige Bundestrainer der Bogenschützen sei am 17. Februar im Alter von 83 Jahren verstorben, teilte der DSB mit.

Baum war von 1972 bis 1991 Bundestrainer. In seine Zeit als verantwortlicher Betreuer fielen mehrere Welt- und Europameistertitel sowie zwei olympische Medaillen. Baum wird im baden-württembergischen Welzheim beerdigt.