40.000
  • Startseite
  • » Frozen Cocktails: Ein Highlight auf der Sommerparty
  • Aus unserem Archiv

    Frozen Cocktails: Ein Highlight auf der Sommerparty

    Neuer Sommer, neue Trends: Cocktails genießt man nun nicht mehr schlürfend im Glas, sondern schleckend am Stil. Frozen Cocktails, die vorher in Eisförmchen in die Kühltruhe gelegt werden, erfrischen jede Party.

    Cocktails
    Cocktails erfreuen sich vor allem im Sommer großer Beliebtheit. Der neueste Trend sind Frozen Cocktails, die meist über eine gewisse Zeit in der Kühltruhe stehen.
    Foto: Bernd Wüsteneck - dpa

    Köln (dpa/tmn). Drinks am Stiel sind eine leckere und dekorative Überraschung auf der sommerlichen Gartenparty. Wer etwas Erfrischendes und Spritziges anbieten möchte, kann Frozen Cocktails vorbereiten, erläutert die von Obst- und Gemüseerzeugern getragene Initiative Deutschland - Mein Garten.

    Eine Idee ist beispielsweise ein Erdbeer-Daiquiri-Eis am Stiel. Dafür mischt man pürierte Erdbeeren mit Zitronenlimonade, Zuckersirup und etwas Rum und füllt die Masse in ein Eisförmchen. Dann sollte das Eis rund 24 Stunden in der Kühltruhe stehen. Natürlich gibt es auch leckere alkoholfreie Varianten: Wer den Rum weglässt, kann für den besonderen Geschmack etwa ein paar Minzblättchen hinzugeben.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!