40.000
Aus unserem Archiv
Bonn

Frostempfindliche Pflanzen bis Mitte Mai schützen

Viele junge Pflanzen sind frostempfindlich. Sie müssen daher im Übergang vom Frühling zum Sommer in kalten Nächten gut geschützt werden. Bis Mitte Mai sollten Gärtner genau auf die Wettervorhersage achten.

Osterglocke
Im März und April blühen viele Pflanzen schon wie diese Osterglocke. Vor Frost sind sie aber erst ab Mitte Mai sicher.
Foto: Bodo Marks – DPA

Droht Frost, sollten Kokosmatten und Folien um die Pflanzen angebracht werden, rät der Zentralverband Gartenbau in Bonn. Der Schutz sollte aber sofort entfernt werden, wenn die Temperaturen wieder steigen. Der Frostschutz sei in der Regel nötig bis nach den sogenannten Eisheiligen Mitte Mai. Darunter versteht man die Folge der Namenstage der Heiligen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophie zwischen dem 11. und 15. Mai.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 26°C
Donnerstag

15°C - 23°C
Freitag

16°C - 28°C
Samstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!