Berlin

Frost sorgt weiter für Frust

Schnee und Eis und keine Entspannung: In vielen Regionen Deutschlands sorgen Schnee und überfrierende Nässe weiterhin für Probleme. Und das auf Straße, Schiene und in der Luft. In Bayern war bis zum Morgen in vielen Orten gut ein halber Meter Neuschnee gefallen. Unter anderem auf den beiden Flughäfen in Berlin und in Frankfurt/Main wurden einige Flüge gestrichen. In Leipzig fuhr die Straßenbahn die ganze Nacht durch, um die Schienen freizuhalten. Mancherorts konnten sich die Kinder heute über schulfrei freuen.